Mackenbach - eine Ortsgemeinde zum Wohlfühlen.


Mackenbach ist über die Grenzen hinaus als "das Musikantendorf" bekannt geworden. Dazu haben, neben den Musikanten selbst, vor allem die zahlreichen Veröffentlichungen in Presse, Rundfunk und Fernsehen beigetragen.

Das alte Dorf schmiegt sich in eine Geländemulde in einer Höhe von etwa 260 m, dort, wo die Westpfälzische Moorniederung in das Nordpfälzer Bergland übergeht. Die höchste Erhebung ist der 362 m hohe Hebenhübel, bei dem der Mackenbach entspringt.

16 km entfernt liegt in südöstlicher Richtung die Kreisstadt Kaiserslautern, nur wenige hundert Meter sind es im Süden bis zum Flugplatz Ramstein.

Viele Neubaugebiete machen aus dem ehemaligen Bauern-, Handwerker und Musikkantendorf ein stattliches Gemeinwesen, das mit zahlreichen Einrichtungen den rund 2200 Einwohnern viel Lebensqualität bietet.